CAN Buskonverter BC2



CAN BC2

Der CAN-Buskonverter stellt für alle CAN-Bus Geräte zusätzliche Schnittstellen zur Verfügung. Die Programmierung erfolgt mit der Software TAPPS2. Der CAN-BC2 kann über den Regler UVR16x2, über CAN-MTx2 oder das Interface C.M.I. bedient werden. Weitere Schnittstellen stehen über Zusatzmodule (KNX-Modul, Modbus / M-Bus Modul) zur Verfügung.

Icon x2techIcon DL-master
Icon SchnittstellenSchnittstellen: CAN-Bus, DL-Bus, M-Bus, weitere Schnittstellen möglich

Das Grundgerät besitzt: 

  • zwei potential getrennte CAN-Bus Schnittstellen
  • eine DL-Bus Schnittstelle zum Einlesen von DL-Sensoren
  • eine M-Bus Schnittstelle zum Auslesen von bis vier M-Bus Zählern mit jeweils 32 Werten

Weitere Schnittstellen stehen über Zusatzmodule (MD-KNX, MD-MODB) zur Verfügung. Es ist max. 1 Zusatzmodul pro Buskonverter möglich.

CHF 250.00

  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

KNX Modul

Zusatzmodul für CAN-BC2

Anbindung an KNX-Bus mit der Möglichkeit 64 Werte auf den KNX-Bus auszugeben und 64 Werte einzulesen

CHF 95.00

  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Modbus / M-Bus Modul

Zusatzmodul für CAN-BC2

  • eine Modbus RTU Schnittstelle, entweder als Master oder Slave konfigurierbar, mit der Möglichkeit 64 Werte auf den Modbus auszugeben und 64 Werte vom Modbus einzulesen
  • eine M-Bus Schnittstelle zum Auslesen von weiteren vier M-Bus Zählern mit jeweils 32 Werten

CHF 60.00

  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Passende Produkte 

UVR 16x2
CAN MTx2


Wir erstellen Ihnen gerne eine Offerte für Ihre neue Steuerung



Wärmequelle.ch... wir bekommen Ihre Heizung geregelt